21.03.04

Madeira: "Nebelwald"

Bild41.jpg

Der Name "Madeira" kommt vom portugiesischen Wort für "Holz" - und noch heute sind große teile der Insel von Wäldern bedeckt. Allerdings machen sich immer mehr schnell wachsende Eukalyptusbäume breit, - während der Bestand an einheimischen Lorbeerbäumen immer mehr zurückgeht.
In jedem Fall wechseln die Stimmungen von sekunde zu Sekunde: wo eben noch vor Nebel nichts zu erkennen war, ist es kurz darauf hell, auf strahlenden Sonnenschein kann direkt Regen folgen...

Von Laurenz am 21:31
Reisefotos | Foto-Log | Forum | Impressum

Frankreich-Bilder

Ich habe meine Bilder aus Frankreich nun auch auf Deutsch ins Netz gestellt.
Für Kommentare und Rückmeldungen bin ich natürlich dankbar!

Laurenz

Von Laurenz am 11:13
Reisefotos | Foto-Log | Forum | Impressum